Antifa-Café am Freitag, 04.10.2013

Aus aktuellem Anlass sind wir heute erneut doppelt belegt:

Zunächst gibt es Infos zur geplanten Demonstration in Rostock am 19.10. Refugees welcome – Solidarität mit Flüchtlingen!.

Mit Infos zur gemeinsamen Anreise aus Hamburg!

Im Anschluss beginnen wir den 2. Block unserer Veranstaltungsreihe Why we fight!:

Block 2: Widerstand gestern und heute. Ein geschichtlicher Abriss der außerparlamentarischen Linken in der BRD seit 1968.

1. Teil: Die 70er und 80er Jahre. Ohne das Wissen über die politische Theorie und Praxis der 1970er und 1980er Jahre, kann die Entwicklung und der Zustand der heutigen radikalen Linken nicht vollständig erfasst werden. Die Veranstaltung beantwortet daher die Frage: Wo kommen wir her?

Ach ja – schon wieder eine Verschiebung. Aber im Dezember gehts dann wirklich los mit Block 2. Wie sagte Brecht sehr treffend:

Ja, mach nur einen Plan
sei nur ein großes Licht
und mach dann noch ’nen zweiten Plan
gehn tun sie beide nicht.
- Bertolt Brecht, Dreigroschenoper