Archiv für Oktober 2011

Grauzonen-Konzert am Freitag, 21.10.2011 Hans-Albers-Platz in Hamburg

Das ist alles andere als ein Konzerttipp!
„Oi! the-Hans-Albers-Platz“ am Freitag, 21.10. 21 Uhr im Platzhirsch, Friedrichstraße 21, u.a. mit der Grauzonenband Riot Company
Riot Company geben sich nach außen hin gerne als unpolitische Combo von nebenan. Dass sie zum unmittelbaren Umfeld der rechten Bootboys Hildesheim – Riot Crew zählen, erwähnen sie dagegen nicht. Sowohl Riot Company […]

Antifa-Café am Freitag, 04.11.2011

Subkulturelle Farbenlehre: Die Grauzone
Rechte Lebenswelten zwischen Punk, OI, Hip-Hop und Böhsen Onkelz
Immerhin: “Gegen Nazis” sind viele, die sich in Subkulturen oder in der
Populärkultur bewegen – Frei.wild-Fans auf der Fußball-Fanmeile oder
auch OI-AnhängerInnen, die die Politik sowieso ablehnen. Doch jenseits
der White-Power-Rockmusik etablieren sich rechte Lebenswelten, für die
die Kategorie “Nazis” genauso wenig zutrifft wie das Label
“unpolitisch”. Sie sind […]